Wir sind die Bremen-Profis

Service-Center:

+49 421 3080010

Sie erreichen uns:

Montag bis Freitag von 8.30 bis 18 Uhr

und am Samstag von 9.30 bis 13 Uhr

Ihre Anfrage an uns

Senden Sie uns eine E-Mail...

Service-Center:
info@bremen-tourism.de

... oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Wir sind die Bremen-Profis

Hier erhalten Sie wertvolle Tipps für Ihren Bremen-Aufenthalt. Wir beraten Sie gerne und vermitteln Ihnen Reiseangebote wie Führungen und Tickets.

Rufen Sie uns an, oder besuchen Sie uns in den Tourist-Informationen!

+49 421 3080010

Mo-Fr 8.30-18 Uhr, Sa 9.30-13 Uhr

Unser Service für Sie:

  • Freundliche und kompetente Ansprechpartner
  • Aktuelle Informationen und Insidertipps
  • Schneller, zuverlässiger Service

Tourist-Informationen

Marktplatz/Langenstraße
Im Kontorhaus,
kostenfreies W-LAN.
Mo-Fr 9.30-18.30 Uhr
Sa 9.30-17 Uhr
So 10-16 Uhr

Hauptbahnhof
Gegenüber dem DB-Reisezentrum.
Mo-Fr 9-18.30 Uhr
Sa-So 9.30-17 Uhr

Ihr Warenkorb ist leer
Kontakt:

Karte durchsuchen

Karte durchsuchen

Routenplaner

Die Inhalte der Karte sowie der Routenfunktion wurden von Drittanbietern bereitgestellt. Die BTZ Bremer Touristik-Zentrale übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit.

Volltextsuche
Führung zu Streetart und Graffiti, © Katharina Rosen / Bremenlotsen
©Katharina Rosen / Bremenlotsen
7,00
für

Gesprüht, geklebt, gehäkelt: ...

Die Bremenlotsen gehen mit Ihnen der Streetart auf den Grund!

weitere Infos

Buchen beim Bremen-Profi

Wir sind vor Ort, wir kennen uns aus.

Als Partner vor Ort kennen wir alle Angebote persönlich. Profitieren Sie von besten Kontakten und Preisen!

Gesprüht, geklebt, gehäkelt: Graffiti und Streetart im Bremer Viertel (Gruppe)

anfragen
Katharina Rosen / Bremenlotsen
©Katharina Rosen / Bremenlotsen
vergrößern

Die Bremenlotsen gehen mit Ihnen der Streetart auf den Grund: Es wird erklärt, wie die Graffiti-Kultur entstand, gezeigt, wie sie sich entwickelt hat und wie man Schriftzüge liest. Die Bremenlotsen erläutern, wie Gruppen durch sie kommunizieren, worauf sie uns aufmerksam machen wollen und wie teuer Graffitit sein können - wenn Auftragsmalereien Geld kosten, wenn illegales Sprayen hart bestraft wird und manchmal auch, wenn die Werke plötzlich im Museum landen. Dann sind sie offiziell Kunst - obwohl oder gerade weil sie einmal illegal waren. Am Ende kennen Sie Begriffe wie "Chrome-Bombing" und "Bubble-Style", entdecken Zusammenhänge und wissen, welche Streetart-Techniken es sonst noch gibt. Und Sie werden in Zukunft die Stadt mit ganz anderen Augen sehen - versprochen!

Eine Veranstaltung der Bremenlotsen - Stadtführungen in Bremen und umzu

Preis: 70,00 € pro Gruppe bis maximal 10 Personen; jede weitere Person zzgl. 4,00 €
Treffpunkt: Haltestelle Theater am Goetheplatz (vor Ostertorsteinweg 58)
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Termine: auf Anfrage bis 17.12.2017

anfragen