Wir sind die Bremen-Profis

Service-Center:

+49 421 3080010

Sie erreichen uns:

Montag bis Freitag von 8.30 bis 18 Uhr

und am Samstag von 9.30 bis 13 Uhr

Ihre Anfrage an uns

Senden Sie uns eine E-Mail...

Service-Center:
info@bremen-tourism.de

... oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Wir sind die Bremen-Profis

Hier erhalten Sie wertvolle Tipps für Ihren Bremen-Aufenthalt. Wir beraten Sie gerne und vermitteln Ihnen Reiseangebote wie Führungen und Tickets.

Rufen Sie uns an, oder besuchen Sie uns in den Tourist-Informationen!

+49 421 3080010

Mo-Fr 8.30-18 Uhr, Sa 9.30-13 Uhr

Unser Service für Sie:

  • Freundliche und kompetente Ansprechpartner
  • Aktuelle Informationen und Insidertipps
  • Schneller, zuverlässiger Service

Tourist-Informationen

Marktplatz/Langenstraße
Im Kontorhaus,
kostenfreies W-LAN.
Mo-Fr 9.30-18.30 Uhr
Sa 9.30-17 Uhr
So 10-16 Uhr

Hauptbahnhof
Gegenüber dem DB-Reisezentrum.
Mo-Fr 9-18.30 Uhr
Sa-So 9.30-17 Uhr

Ihr Warenkorb ist leer
Kontakt:

Karte durchsuchen

Karte durchsuchen

Routenplaner

Die Inhalte der Karte sowie der Routenfunktion wurden von Drittanbietern bereitgestellt. Die BTZ Bremer Touristik-Zentrale übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit.

Volltextsuche

Führung Bremer Baumwollbörse

anfragen
Ingrid Krause / BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Ingrid Krause / BTZ Bremer Touristik-Zentrale
vergrößern

Mitten in Bremen am Markt, zwischen Parlament und Handelskammer steht ein großes, 1902 erbautes Kontorhaus: Die Bremer Baumwollbörse. Der damalige Stararchitekt Poppe demonstrierte mit seinem Entwurf die Möglichkeit von Bremer Renaissance und Prunk in der Fassade und detailliert geplanter, moderner Funktionalität im Inneren des Gebäudes. Ein imposantes Haus und Sitz des gleichnamigen international tätigen Verbandes. Weit über Deutschland hinaus die einzige ihrer Art als Zusammenschluss von Unternehmen, die mit dem Baumwollhandel befasst sind. Bei einem Rundgang durch die Bremer Baumwollbörse erfahren Sie viel Wissenswertes über das prächtige Gebäude und natürlich auch über die Tätigkeit der Baumwollbörse selbst. Oder wussten Sie, dass in einer Saison weltweit durchschnittlich 25 Millionen Tonnen Baumwolle geerntet werden und hieraus T-Shirts, Jeans, Handtücher, aber auch edle Oberhemden für die Modeindustrie produziert werden? Auch Eurobanknoten bestehen zu rund 98% aus Baumwolle! Die Bremer Baumwollbörse stellt für den Handel das auf das Baumwollgeschäft zugeschnittene internationale Handelsrecht, die „Bremer Bedingungen“ zur Verfügung. Neben der handelsspezifischen Bedeutung ist der Verband Ansprechpartner für alle Fragen rund um Baumwolle.

Dauer: ca. 1 Stunde
Sprache: Deutsch (Fremdsprachen nach Absprache)
Termin: Mo-Fr bis 20 Uhr, Sa bis 12 Uhr , Sonntags nicht möglich
Preis: 61 EUR pro Gruppe (bis max. 25 Personen) Preis 2018: 65 EUR pro Gruppe; 80 EUR pro Gruppe (fremdsprachig)Geltungsdauer: bis 31.12.2018 Anmerkungen: max. 25 Personen pro Gruppe
Geltungsdauer: bis 31.12.2017

An ausgewählten Terminen werden After-Work-Touren durch die Baumwollbörse angeboten.

anfragen