Wir sind die Bremen-Profis

Service-Center:

+49 421 3080010

Sie erreichen uns:

Montag bis Freitag von 8.30 bis 18 Uhr

und am Samstag von 9.30 bis 13 Uhr

Ihre Anfrage an uns

Senden Sie uns eine E-Mail...

Service-Center:
info@bremen-tourism.de

... oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Wir sind die Bremen-Profis

Hier erhalten Sie wertvolle Tipps für Ihren Bremen-Aufenthalt. Wir beraten Sie gerne und vermitteln Ihnen Reiseangebote wie Führungen und Tickets.

Rufen Sie uns an, oder besuchen Sie uns in den Tourist-Informationen!

+49 421 3080010

Mo-Fr 8.30-18 Uhr, Sa 9.30-13 Uhr

Unser Service für Sie:

  • Freundliche und kompetente Ansprechpartner
  • Aktuelle Informationen und Insidertipps
  • Schneller, zuverlässiger Service

Tourist-Informationen

Marktplatz/Langenstraße
Im Kontorhaus,
kostenfreies W-LAN.
Mo-Fr 9.30-18.30 Uhr
Sa 9.30-17 Uhr
So 10-16 Uhr

Hauptbahnhof
Gegenüber dem DB-Reisezentrum.
Mo-Fr 9-18.30 Uhr
Sa-So 9.30-17 Uhr

Ihr Warenkorb ist leer
Kontakt:

Karte durchsuchen

Karte durchsuchen

Routenplaner

Die Inhalte der Karte sowie der Routenfunktion wurden von Drittanbietern bereitgestellt. Die BTZ Bremer Touristik-Zentrale übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit.

Volltextsuche

Führung im Haus des Reichs (Gruppe)

anfragen
Andre Gensler / Fotowettbewerb 2009/2010 der BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Andre Gensler / Fotowettbewerb 2009/2010 der BTZ Bremer Touristik-Zentrale
vergrößern

Vom "Nordwollehaus" zum "Haus des Reichs"! Eines der schönsten Bremer Kontorhäuser ist heute Dienstsitz der Senatorin für Finanzen. Als "Nordwollehaus" wurde es 1928-30 vom aufstrebenden Delmenhorster Nordwolle-Konzern als Verwaltungszentrale errichtet. Kunstvolle Fassaden, luxuriöse Marmorhallen im Art-Déco-Stil und aufwändig gestaltete Treppenhäuser zeugen noch heute vom Repräsentationswillen des damals größten europäischen Wollimperiums. Nachdem der Konzern in der Weltwirtschaftskrise zusammengebrochen war, übernahm das Deutsche Reich das mächtige Gebäude als Behördenhaus. Seitdem trägt es den Namen "Haus des Reichs". Glanz und Tragik der späten Zwanziger Jahre werden bei einem Rundgang durch das "Haus des Reichs" lebendig. 

Dauer: ca. 1,5 Stunde
Sprache: Deutsch
Termin: Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00 - 16:00 Uhr nach Absprache
Preis: 77,00 € pro Gruppe (bis max. 20 Personen)
Geltungsdauer: bis 31.12.2017
Hinweis: Aufgrund betriebsinterner Gründe können Führungen auch kurzfristig abgesagt werden. Jeder Teilnehmer muss sich aus Sicherheitsgründen mit einem Personalausweis/einem Reisepass ausweisen! Bitte bringen Sie diesen unbedingt zur Führung mit!

anfragen