Museen Böttcherstraße

Beschreibung

Mitten im Herzen Bremens historischer Innenstadt liegt die traditionsreiche Böttcherstraße mit ihrer expressionistischen Bausteinarchitektur. Die Museen Böttcherstraße präsentieren mit dem Paula-Modersohn-Becker Museum und dem Museum im Roselius-Haus ein einzigartiges Ensemble aus expressionistischer Architektur, Künstlermuseum von Weltrang und historischem Patrizierhaus. Das Paula Modersohn-Becker Museum ist das erste Museum weltweit, das dem Werk einer Malerin gewidmet wurde. Als Vorreiterin der modernen Malerei gehört Paula Modersohn-Becker zu den herausragenden Künstlerinnen ihrer Zeit. Des Weiteren beherbergt das Museum die größte Sammlung des Bildhauers, Architekten und Kunsthandwerkers Bernhard Hoetger.
Das Museum im Roselius-Haus vereint Kunst und Kunsthandwerk aus Gotik, Renaissance und Barock zu einer wertvollen Sammlung. Das Paula Modersohn-Becker Museum und das Museum im Roselius Haus sind direkt miteinander verbunden und können in einem Rundgang erkundet werden. 

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 11-18 Uhr

Weitere Informationen

Stornierungs­bedingungen

Rücknahme und Umtausch sind ausgeschlossen.

Zahlungs­bedingungen

Die vollständige Zahlung ist bei Buchung fällig.

Karte

Route berechnen