Raumfahrtführung 24 bis 47 Gäste (Gruppe)

Individuelle Führung

Beschreibung

NACH DEN STERNEN GREIFEN

Raumfahrt hautnah erleben! Das Modell des Columbus-Moduls ist nach Umbau seit Mai 2010 wieder zu betreten! Bremen ist einer der bedeutendsten Raumfahrtstandorte in Europa. Bei Airbus entstand der europäische Beitrag zur Internationalen Raumstation ISS. Deren Versorgung in über 400 km Höhe fordert die Ingenieure:innen heraus: Wie kommen Wasser und Lebensmittel zu den Astronaut:innen? Wie lebt, schläft und forscht es sich bei Schwerelosigkeit? Im Columbus-Modell erhalten Sie spannende Antworten. Wissen Sie eigentlich. wie schwer ein Liter Milch auf dem Mond, auf dem Saturn oder der Venus ist? Probieren Sie es aus.
Erleben Sie Raumfahrt hautnah!

Aktuelle Einschränkungen:
Aufgrund der aktuellen Lage mit dem Corona-Virus können vorerst keine Raumfahrtführungen in dieser Gruppengröße angeboten werden. Anfragen nehmen wir gerne entgegen.

Preis
525,00 € pro Gruppe im gästeeigenen Bus (24 bis 47 Gäste, Sonntagszuschlag 164,00 € pro Gruppe)

Termine
täglich nach Vereinbarung

Wir hoffen Ihnen bald die Raumfahrt-Führungen wie gewohnt anbieten zu können. Anpassungen aufgrund von Sicherheitsvorgaben auf dem Airbus-Gelände bzgl. Konditionen und Preise können wir nicht ausschließen. In diesem Fall würden wir Sie umgehend informieren. Bei gravierenden Änderungen hätten Sie ein Rücktrittsrecht.

Treffpunkt
nach Vereinbarung

Hinweise
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Sicherheitsstandards auf dem Gelände von Airbus Ausweispflicht (Personalausweis/Reisepass) für jeden Gast besteht. Mindestalter: 10 Jahre. Bis 13 Jahre nur in Begleitung eines erziehungsberechtigten Erwachsenen pro Kind. Änderungen im Ablauf oder Absagen aufgrund betriebsinterner Vorkommnisse können jederzeit erfolgen. Für die Führung ist ein Reisebus notwendig. Teilnehmer:innen aus Nicht-EU-Ländern benötigen gegebenenfalls eine Sondergenehmigung. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig. Fotografieren ist streng verboten. Im Besucherzentrum stehen keine öffentlichen Toiletten zu Verfügung. Auf dem Gelände herrscht Alkoholverbot.

Es besteht eine Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes.