Rathausführung

Beschreibung

HERZ DER HANSE

Auf dem Marktplatz und im Herzen von uns Bremern*innen nimmt das Rathaus einen besonderen Platz ein. Gar nicht hanseatisch bescheiden halten wir es für das schönste Rathaus Deutschlands. Und da sind wir nicht allein.
Die UNESCO hat das Bremer Rathaus gemeinsam mit dem Roland, unserer "Freiheitsstatue", als Weltkulturerbe anerkannt. In ganz Deutschland gibt es davon nur rund 40 Stück.

Treten Sie ein in die festliche Obere Rathaushalle, die damals wie heute für traditionsreiche Veranstaltungen, prominenten Besuch, Kultur und Politik genutzt wird. Lauschen Sie den Erklärungen Ihres*r Gästeführers*in und entdecken Sie kleine und feine Details in diesem wunderschön gestalteten Raum mit über 600 Jahren Geschichte.

Darin eingebettet liegt ein kleines Zimmer, das seinen Namen zurecht trägt: die Güldenkammer. Sie dürfen einen Blick hinein werfen und die wertvollen Verzierungen mit Ornamenten des Jugendstils bewundern.

Beim Gang in den eleganten Festsaal fragen Sie sich, ob es sich tatsächlich um einen Anbau aus dem 20. Jahrhundert handelt. Ein Beispiel gelungener Architektur.

Dauer
ca. 1 Stunde

Sprache
Deutsch; in Englisch findet eine separate Tour statt

Termine
Mo-Fr 11, 12 und 15 Uhr, Sa zusätzlich 16 Uhr, So 11 + 12 Uhr

Hinweise
Bei Senatsempfängen, Sitzungen oder Veranstaltungen ist keine Besichtigung möglich.
Aufgrund der Veranstaltungsplanung im Rathaus können die Termine erst ca. 1 Monat im Voraus zur Buchung freigegeben werden.
Ist Ihr Termin noch nicht buchbar? Schauen Sie später hier noch einmal vorbei.
Ermäßigte Tickets können telefonisch unter 0421 - 3080010 oder vor Ort in unseren Tourist Informationen gebucht werden.

Der Festsaal kann aktuell nicht besichtigt werden. Bitte beachten Sie das aktuelle Hygienekonzept.

Gruppen 
Termine nach Absprache

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.