Böttcherstraße und Himmelssaal Erwachsener

Beschreibung

Erkunden Sie die expressionistische Backsteingasse unter sachkundiger Führung und besuchen Sie den strahlenden Himmelssaal im Haus Atlantis.

Die Böttcherstraße, Bremens heimliche Hauptstraße, verbindet den Marktplatz mit der Weser und birgt viele Kunstwerke und Geheimnisse. In den 1920er Jahren im Auftrag von Ludwig Roselius gestaltet, ist die Böttcherstraße ein 110m langes Gesamtkunstwerk geworden. Sie strahlt mit ihrem Stilmix von Art Déco und expressionistischer Backsteinbauweise einen ganz besonderen Charme aus.

Während dieser Führung besuchen Sie das Haus Atlantis und den gläsernen Himmelssaal, der sich sonst hinter verschlossenen Türen befindet. Den Abschluss bildet das Glockenspiel in der Böttcherstraße: hier lauschen Sie dem bezaubernden Klang der 30 Meißner Porzellanglocken.

Termine
Sonntags um 11:00 Uhr

Treffpunkt
rechts vor der Tourist-Information/Haus des Glockenspiels in der Böttcherstraße 4

Hinweise
Der Himmelssaal ist nur über eine Treppe zu erreichen und somit nicht für Rollstuhlfahrer:innen zugänglich. Keine Führung an Terminen, an denen der Himmelssaal auf Grund von Veranstaltungen geschlossen ist.

Rundgang durch diie expressionistische Backsteingasse inklusive Besuch des Himmelssaal im Haus Atlantis

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.