Wir sind die Bremen-Profis

Service-Center:

+49 421 3080010

Sie erreichen uns:

Montag bis Freitag von 8.30 bis 18 Uhr

und am Samstag von 9.30 bis 13 Uhr

Ihre Anfrage an uns

Senden Sie uns eine E-Mail...

Service-Center:
info@bremen-tourism.de

... oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Wir sind die Bremen-Profis

Hier erhalten Sie wertvolle Tipps für Ihren Bremen-Aufenthalt. Wir beraten Sie gerne und vermitteln Ihnen Reiseangebote wie Führungen und Tickets.

Rufen Sie uns an, oder besuchen Sie uns in den Tourist-Informationen!

+49 421 3080010

Mo-Fr 8.30-18 Uhr, Sa 9.30-13 Uhr

Unser Service für Sie:

  • Freundliche und kompetente Ansprechpartner
  • Aktuelle Informationen und Insidertipps
  • Schneller, zuverlässiger Service

Tourist-Informationen

Böttcherstraße 4
Im Haus des Glockenspiels.
Mo-Fr 9.30-18.30 Uhr
Sa 9.30-17 Uhr
So 10-16 Uhr

Hauptbahnhof
Gegenüber dem DB-Reisezentrum.
Mo-Fr 9-18.30 Uhr
Sa-So 9.30-17 Uhr

Ihr Warenkorb ist leer
Kontakt:

Karte durchsuchen

Karte durchsuchen

Routenplaner

Die Inhalte der Karte sowie der Routenfunktion wurden von Drittanbietern bereitgestellt. Die BTZ Bremer Touristik-Zentrale übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit.

Volltextsuche

Lebendig

Hafenmuseum Teetied, © Frank Scheffka / Hafenmuseum Speicher XI
©Frank Scheffka / Hafenmuseum Speicher XI
12,00
für

Führung "Teetied" bei der Berthold ...

Überall gehört Tee zum täglichen Leben dazu, nach Wasser ist er rund um den Globus das meistkonsumierte Getränk. ...

weitere Infos
Hafenmuseum Speicher XI.
5,00
für

Hafenmuseum Speicher XI

Tauchen Sie in die Welt der Hafenberufe ein: Sie können Kakao und Fischmehl erschnuppern, wiegen und messen wie ein ...

weitere Infos

Buchen beim Bremen-Profi

Wir sind vor Ort, wir kennen uns aus.

Als Partner vor Ort kennen wir alle Angebote persönlich. Profitieren Sie von besten Kontakten und Preisen!

Führung "Teetied" bei der Berthold Vollers GmbH

Frank Scheffka / Hafenmuseum Speicher XI
©Frank Scheffka / Hafenmuseum Speicher XI
vergrößern
15,00
für

Das alte Hafenquartier an der Weser, die Überseestadt, erlebt eine neue Blütezeit. Am Stammsitz der traditionsreichen Firma Berthold Vollers GmbH werden Sie in die facettenreiche Welt des Tees eingeführt.

Überall gehört Tee zum täglichen Leben dazu, nach Wasser ist er rund um den Globus das meistkonsumierte Getränk. Kein anderes Getränk ist so vielseitig und kaum ein anderes Getränk hat eine so vielfältige Kulturgeschichte.

Die "Teetied" bietet eine unterhaltsame und vielschichtige Aufklärung zu diesem spannenden Thema. Im Schuppen 6 am Europhafen erhalten Sie exklusive und authentische Einblicke. Bei der internationalen Logistik-Firma Berthold Vollers GmbH wird die Ware Tee nicht nur für namhafte Großkunden gelagert, sondern auch nach deren Geheimrezepten bearbeitet und veredelt.

Im Seminarraum mit Blick über das Lager werden Ihnen die Kulturgeschichte der Teepflanze und ihre Verwendung präsentiert. Wie wird Tee angebaut und weiterverarbeitet? Was ist ein Regentee? Was ein First Flush? Gibt es den 5 O`Clock Tea wirklich? Und was haben Earl Gray und Kölnisch Wasser gemeinsam?

Eine Tee-Kunde anhand von Teeproben und eine Tasse Friesen-Tee runden das anderthalbstündige Genießer-Programm ab!

Eine Veranstaltung vom Hafenmuseum Speicher XI in Kooperation mit der Berthold Vollers GmbH 

Preise
15,00 € pro Person, 12,00 € für Inhaber eines Behindertenausweises >50%

Termine
01.09. / 06.10. / 03.11. jeweils um 15:00 Uhr (Dauer ca. 1,5 Stunden)

Treffpunkt
Schuppen 6 in der Überseestadt, Hoerneckestraße (Europahafen)

Inklusive
Teeseminar inklusive Verkostung 

Sprachen
Deutsch

Hinweise
Individuelle Termine für Gruppen ab 15 Personen auf Anfrage.
Achtung: von der Haltestelle Europahafen laufen Sie circa 20 Minuten zum Schuppen 6. 

Tickets online buchen


Suchdaten
Buttons

Sie möchten mehr als die hier angegebene Ticketanzahl buchen oder Ihr Wunschtermin ist bereits ausgebucht? Bitte senden Sie uns dann eine entsprechende Anfrage oder buchen Sie über das Service-Team der Bremer Touristik-Zentrale unter der Rufnummer +49 421 3080010.

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, wir prüfen ob dieser Baustein verfügbar ist